27:08:17 08:22

***Anfang Januar 2016: Wir kontaktieren Wiesmann Küchen mit einer vagen Idee für einen Küchenumbau in unserer neu erworbenen Eigentumswohnung

***Ende April 2016: Wir ziehen ein - die Gemeinschaftszonen in der ganzen Wohnung sind komplett neu gemacht (zwei Wände raus, Boden, Elektrik, Decken) und im Zentrum eine Wunderküche

***Bauleitung "Wow" - von der Konzeptidee bis zur Fertigstellung 4 Monate - Budget / Timing eingehalten, perfekte Kommunikation

***Küche "Wow": Sie wurde zum Zentrum unserer Familiengemeinschaft - das Kochen macht einfach Spass - die Stauräume sind gut konzipiert und alles ist intelligent gelöst

***Fazit: Wir sind sehr zufrieden - unsere Wohnung mit der wunderschönen Inselküche, dem praktischen A1 Boden und der modernen Beleuchtung wurde zu einem echten Hingucker

Besten Dank ans ganze Wiesmann-Team für diese tolle Erfahrung und die Freuden jeden Tag!

M. & V. Stäheli

 

 

25:05:17 23:16

Liebes Wiesmann Team

Wir sind überwältigt! Die Planung. Die Kommunikation. Und jetzt die Umsetzung! Drei Wochen waren wir jetzt in den Ferien und kommen zurück und... alles ist neu und trotzdem ist alles, wie wenn es schon immer so gewesen wäre. Mit anderen Worten: Wir fühlen uns in der neuen Küche daheim und wir danken Euch für diese grossartige Arbeit!

Und ja, wir werden euch immer und gerne weiterempfehlen!
A. und H. Wächter

 

 

23-04-17 14:54


Im Leitbild von Wiesmann Küchen steht geschrieben: „Unser grösster Erfolg ist das zufriedene Lächeln unserer Kundinnen und Kunden in ihrer neuen Küche“.

Vor zwei Jahren haben wir unsere neue Wiesmann-Küche bekommen und in der Tat, jede Begegnung mit unserer Küche entlockt uns (noch immer jeden Tag) ein Lächeln. Es gibt nicht ein einziges Detail, welches wir mit der gewonnenen Erfahrung der letzten zwei Jahre anderes geplant und gebaut hätten.

Es gibt Küchenbauer und dann gibt es Wiesmann Küchen oder anders ausgedrückt: es gibt Beruf und Berufung. Letztere arbeitet und lebt die Firma Wiesmann und allen voran Thomas Wiesmann. Auch den Mitarbeitenden, ganz speziell dem Montageteam vor Ort, möchten wir hier noch einmal unser Kompliment und unseren Dank aussprechen. Es wurde mit grosser Kompetenz und Sorgfalt gearbeitet.
Abschliessend wollen wir die Begriffe Lust und Leidenschaft aus dem Leitbild zitieren. Kochen ist Alltag, kochen ist Leben und für uns pure Lust und Leidenschaft. Wir würden uns heute mehr denn je in Küchenfragen noch einmal gleich entscheiden.

Renato Botti und Daniela Larkin


Liebe Frau Larkin und lieber Herr Botti

Eine so strahlende Kritik und sie wurde nicht hochgeladen? Zum Glück haben wir hier den Grund gefunden und können endlich auch danken für Ihre schönen Worte.

Ja, es braucht Lust und Leidenschaft. Und wir versuchen immer, unserem eigenen Leitbild gerecht zu werden. Aber es braucht vor allem auch Kunden und Kundinnen, Menschen wie Sie, die der Küche den Raum geben, der ihr gebührt,  auch im übertragenen Sinn.

So geht der Dank an Euch zurück: DANKE!

Ihr Thomas Wiesmann und Team.

 

 

01-09-16 10:08

Vor drei Monaten stand ich vor unserer neuen, noch nackten Küche. Als man mich fragte: «Und..., was meinst du zur neuen Küche?» – «Komisch», war meine ehrliche Antwort.

Tja, jetzt . . . . . . jetzt ist sie wirklich zu UNSERER Küche geworden. Manchmal kocht eine Person, dann wieder eine ganze Gruppe und immer wieder mal sind zwei Personen am Herumhantieren. Wissen Sie was?

Genau, wir stehen uns nicht mehr auf den Füssen herum. Wir haben uns für die freistehende Insel entschieden. Hier wird gerüstet, gekocht, abgewaschen und diskutiert. Ja, es kann passieren, dass die Insel zum Sitzungstisch wird – allerdings stehend ;-).

Liebes Team der Wiesmannküchen, das habt Ihr supertoll hingekriegt.

Negatives?
Hmm. Ja! Wenn ich in einer anderen Küche stehe, passiert es mir, dass dort der Kühlschrank offen bleibt. Denn mit einem kleinen Schups ist unser Kühlschrank zu.

Und, der Abfallkübel – genau so ein Wunderding.

In der fremden Küche zucken dort die Besitzer zusammen, da ich mit viel Schwung die Türe des Abfalls schliesse. Bei unserem Wunderabfallkübel stehe ich zum Beispiel mit dreckigen Händen vor verschlossener Tür. Ein Hüftschwung, der Abfallkübel öffnet sich, Abfall rein, wieder ein Hüftschwung, der Abfallkübel verschwindet elegant und leise. :-)))))).

Andrea Fuchs


Liebe Frau Fuchs

Vielen Dank für diese schöne Kritik. – Wir bekommen immer wieder schöne Dankesworte, aber selten so eine literarische wie Ihre, das ist sehr schön!

Mein Team und ich wünschen Ihnen viele kulinarische, lustige und spannende Stunden rund um Ihre Insel und in Ihrer Küche – mit viel «Hüftschwung»!

Ihr Thomas Wiesmann und Team.

 

 

08-09-15 19:32

Wir liessen in unserem über 100-jährigen Haus vom Wiesmann-Team die bestehende Küche neu planen und ersetzen. Keine leichte Aufgabe.


Diese Herausforderung wurde jedoch von Wiesmann bestens gemeistert: Sehr gute Planung und perfekte Ausführung. Wiesmann als GU ist unbedingt zu empfehlen! Sämtliche Arbeiten wurden termin- und budgetgerecht erledigt.


Gerne zeigen wir Interessierten unsere Küche und geben unsere Erfahrungen weiter.

Irma & Marcel Hirt

 

Liebe Frau Hirt, lieber Herr Hirt

Besten Dank für Ihre freundlichen Worte und dass Sie diese auch öffentlich äussern. Und danke, dass Sie diese Worte an mein ganzes Team richten. Auch ich bin stolz auf diese Männer und Frauen, die so gut arbeiten und immer auch Hand in Hand. – Und wir freuen uns, dass wir Ihre Adresse an interessierte Kundinnen und Kunden bei Bedarf weitergeben dürfen. Danke!

Ihr Thomas Wiesmann - und Team

26-01-15 11:14

Seit etwa drei Jahren dachten mein Mann und ich immer wieder daran, dass wir endlich eine neue Küche haben müssten. Aber wir haben es immer wieder hinausgeschoben. Der Umbau, der Staub und der Dreck, davor fürchteten wir uns. Und wir hatten auch Angst, dass wir uns vielleicht nach all den Umständen und Kosten nur nach unserer alten Küche zurücksehen würden. Aber es sollte anders kommen. Jetzt können wir es immer noch nicht ganz fassen und fragen uns, warum wir so lange gewartet haben. Denn seit zwei Monaten leben und kochen wir in der neuen Küche und sind Tag für Tag glücklicher mit ihr.

 

Letzten Herbst war ich nämlich an der Messe in Zürich und wollte mich wieder einmal herumschauen, was es alles gibt. Zufällig sah ich, dass da auch Vorträge gehalten werden und setzte mich hinein. Es war Thomas Wiesmann und was er erzählte leuchtete mir so ein, dass ich am nächsten Tag meinen Mann dazu nötigte, sich den Vortrag auch anzuhören. So kamen wir mit Thomas Wiesmann in Kontakt. Er verstand es so gut, auf meine Bedürfnisse, aber auch die Bedürfnisse meines Mannes einzugehen, dass wir uns entschlossen, auch mit ihm ins Geschäft zu kommen. Und es hat sich gelohnt.

 

Seine Vorschläge und Ideen waren toll und genau so toll waren später auch seine Handwerker. Wir sind sehr erstaunt und erfreut und möchten hier an dieser Stelle auch diesen Männern Danke sagen. Irgendwie lief alles wie am Schnürchen. Diese Männer arbeiten nicht nur gut, sie sind auch freundlich.

 

Am Schönsten ist, dass es plötzlich hell ist und wir jetzt hochmoderne Geräte haben in unserem alten, schönen Haus und dazu diese Insel, die wie früher der Küchentisch, mitten in der Küche steht und die ganze Familie oft am Abend rund um dieses «Raumschiff» steht und wir miteinander schwatzen und das Nachtessen zubereiten. Das wollten wir hier alles noch einmal mitteilen. – Danke!

A.A.B. - Zürich

31-03-14 17:49
Küchenumbau Bruno und Helen Höfliger, 6052 Hergiswil 31.03.2014

Am 28.09.2013 waren wir an einem Vortrag von Thomas Wiesmann betr. Küchenumbau auf der Allmend in Luzern. Eigentlich wollten wir nur einmal zuhören, von einem Küchenumbau waren wir weit weg, da wir Beide bald 76-jährig sind. Der Vortrag hat uns dermassen überzeugt, dass wir uns dann doch für einen Umbau entschlossen haben. Nach all den guten Tipps, die wir gehört hatten, waren wir überzeugt, dass Thomas Wiesmann unser Küchenbauer sein werde.

Thomas Wiesmann war dann am 14. Oktober 2013 bei uns und hat uns sehr wichtige Fragen gestellt z.B. wer arbeitet wie viel in der Küche und was haben die Kinder dazu zu sagen etc. etc., super! Bereits eine Woche später machten wir ihm einen Besuch in Zürich, da er bereits fünf Vorschläge für uns ausgearbeitet hatte. Wir waren vom Vorschlag mit »Reduit« total begeistert und haben bereits die eventuellen Materialien ausgesucht. Am 07. November 2013 machte er uns einen weiteren Besuch und brachte uns die Offerte. Am 12. November 2013 hatte er alle eventuellen Handwerker organisiert für morgens um 07.00 Uhr, damit sie ihm Offerten unterbreiten konnten. Es hat geschneit und alle waren trotzdem pünktlich da. Das hat uns einen weiteren guten Eindruck gemacht. Am 18. November 2013 waren wir wieder in Zürich und haben die definitive Offerte besprochen. Zusätzlich gaben wir noch eine Schiebetüre in Auftrag. Auch das regelte die Firma Wiesmann. Wir haben von drei verschiedenen Küchen-Firmen Offerten rechnen lassen, immer mit den gleichen Unterlagen. Keine hat uns aber so überzeugt wie diejenige von Thomas Wiesmann. Und dann gings Schlag auf Schlag. Am 07. Dezember 2013 waren wir bereits im Besitz des Netzplanes. Die Umbauzeit war geplant vom 01. – 28. Februar 2014 und das war nicht nur so geplant, sondern das hat auch so stattgefunden.

Da mein Mann etwas unstabil mit seinen Nerven ist, hat er während des Umbaus einen vierwöchigen Sprachaufenthalt in Malta gebucht, und ich habe mit unserem Hund die Stellung gehalten. Bruno Meier von der Firma Wiesmann-Küchen hat mir eine Woche zuvor eine Notküche, einen Kühlschrank und diverse Boxen zum Einpacken gebracht. Samuel Lienhart, unser Projektleiter, hat den ganzen Umbau für uns gemanagt und ich durfte ihm jederzeit Fragen stellen. Eine grosse Hilfe für mich, sehr sympathisch, kompetent, sehr gutes Organisationstalent. Er hatte auch einen sehr freundlichen Umgangston mit den Handwerkern.

Und dann kam der Tag, wo drei Autos von Wiesmann Küchen vorfuhren und die Küche brachten. Welch eine Freude! Die Mitarbeiter Bruno Meier, René Binder, Rolf Gyger und Konrad Krzeminski haben gearbeitet und gearbeitet und waren ein Super-Team. René Binder hat dann mit grosser Sorgfalt die Küche eingebaut. Schon bald konnte man sehen, wie es später aussehen würde. Ich bin fast geplatzt vor Freude und musste das Ganze irgend Jemandem zeigen können. So habe ich eben meine Nachbarn geholt. Ich denke, Herr Binder und Herr Fäh, unser Elektriker, der auch anwesend war, (auch von der Firma Wiesmann engagiert), haben wahrscheinlich gedacht, die hat jetzt wirklich einen »Tigg«. Jeden Tag nahm das Ganze mehr Form an. Mein Mann bekam ab sofort keine Fotos mehr per E-Mail, sonst wäre ja die Überraschung nicht mehr gelungen. Und sie ist gelungen: Er hat nach seiner Ankunft nur noch gestaunt, was aus dem Raum geworden ist.

Heute sind wir im Besitz einer wunderschönen und zweckmässig eingerichteten Küche, die uns Beide täglich erfreut!!

Wir können die Firma Wiesmann-Küchen mit Überzeugung weiter empfehlen. Auch die Vergabe der Aufträge an die anderen Firmen war perfekt. Alles sehr, sehr angenehme, anständige Leute. Alle arbeiten seit Jahren mit der Firma Wiesmann-Küchen zusammen, ein tolles Team! Jeder hilft jedem bei Bedarf.

Auch Details zählen bei der Firma Wiesmann-Küchen:

Beim Planen wurde nicht beachtet, dass der bestehende Backofen, den wir auch in die neue Küche integrieren wollten, ein Spezialmass hatte. Dadurch wurde das Möbel falsch bestellt. Mir wurde dann statt meines ursprünglichen Backofens offeriert, einen neuen Combair einzubauen, was ich dankbar entgegen nahm. Erst als ich damit arbeitete, habe ich bemerkt, dass ich mit dem gelieferten Gerät nicht programmieren konnte, wie früher mit meinem alten Gerät. Bei der Küchenabnahme durch Thomas Wiesmann wurde dieses Thema besprochen. Irgendwie ging dieses Missgeschick an ihm vorbei. Innerhalb einer Woche war ich im Besitz eines neuen, programmierbaren Backofens. Super Service!! Und es gäbe noch viele Details zu erwähnen, Kleinigkeiten, die aber enorm zählen. Nach dem Übernahmeprotokoll wurden alle noch ausstehenden Arbeiten von den betreffenden Handwerkern innerhalb einer Woche erledigt.

Wir würden den Umbau sofort wieder mit der Firma Wiesmann-Küchen machen und geben gerne Empfehlungen weiter. Wir sind auch jederzeit bereit, bei Bedarf, unser Bijou in der Innerschweiz zu zeigen, falls es jemanden interessiert.

Allen Beteiligten nochmals ganz herzlichen Dank. Ihr wart ein Super-Team!

Helen Höfliger

02-11-14 21:23
Nach den 2 Jahren wurden auf meine Beschwerden gar nicht eingegangen, ich bekam einfach einen Standartbrief zugestellt!
Nach kurzer Zeit bemerkte ich das dieses teure Material gar nicht einfach zu reinigen ist, (auch einer von Ihren Leuten konnte mir nicht helfen) nach langer Zeit wurde mir dann Jemako von Ihnen empfohlen und damit klappte es, herkömmliche Mittel sind denkbar ungeeignet.
Ich erwähne ja hiermit das meine «anfängliche Euphorie» schnell verflogen war! Diese Küche sieht super aus, aber es gibt kaum Platz! Und dieser Abzug hat nicht das gebracht was ich erwartet habe und mir auch versprochen wurde! Drei Herdplatten sind zu wenig!
Nun ein Vorteil hatte das alles, ich habe nun etwas dazu gelernt und werde mich nicht mehr auf Andere so schnell einlassen. Ich habe das Glück und kann mir nochmals eine Küche am neuen Ort einbauen lassen!
Wie schon erwähnt wir haben das Haus verkauft.

25-10-14 21:23
Eine ehemalige Kundin, die Ihre Meinung gründlich geändert hat!!! Ich habe mir alle Einträge genauer angeschaut und muss feststellen, da hat es kein einiziger Punkt wo kritisiert wurde, alles wunderbar, fantastisch und Lob und es gibt Niemanden auf dieser Welt der so tolle Küchen bauen kann! Es würde mich wundern wenn meine Kritik die ich hier anbringe, so stehen bleibt!
Meine Freude bei einer Fr.100'000.-- überteuerte Küche war sehr schnell verflogen. Und die Beratung die ich zu Anfang auch sensationell gefunden habe, finde ich heute absolut daneben! Ich dachte ich werde das Nonplusultra erhalten in jeder Beziehung und musste feststellen dem war nicht so. Heute bin ich frustriert über diesen Horrorpreis, wenn ich meine ehemalige Küche wiederhaben könnte, ich hätte sie schon gestern wieder ausgetauscht!
Wir haben das Haus verkauft und ich wünsche meiner Nachfolgerin das Sie mehr Freude damit hat!
Susi Müller



Sehr geehrte Frau Müller,

Selbstverständlich lassen wir Ihren Eintrag hier stehen. Dafür ist diese Rubrik ja gedacht. Es wäre allerdings hilfreich, wenn Sie uns sagen, wo genau der Schuh gedrückt hat. Denn am 4. April 2012 machten Sie uns weiter unten in dieser Rubrik noch ein grosses Kompliment. Am Schluss schrieben Sie:

«Mein grösster Wunsch war eine Küche, die kaum mehr geputzt werden muss. Die Firma Wiesmann hat mir diesen Traum erfüllt. Hier wurde eine hervorragende und perfekte Leistung vollbracht. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an alle!»

Sie lobten unsere Arbeit und auch die Arbeit aller Handwerker. Auch haben wir bei Ihnen, wie das bei Wiesmann Küchen üblich ist, den Zwei-Jahres-Service gemacht und auch damals waren Sie mit der Arbeit zufrieden. – Was also hat Ihren Ärger hervorgerufen?

Zum Schluss sei fairerweise noch eine kleine Korrektur angebracht: Nicht die Küche hat 100'000 Franken gekostet, sondern der ganze Umbau.

Mit freundlichen Grüssen

Thomas Wiesmann

28-10-13 12:26
Nach über zwei Jahren sind wir immer noch begeistert von unserer neuen Küche. Sie wurde von der Firma Wiesmann während unserer Abwesenheit kurz vor unserer Rückkehr von einem langjährigen Auslandaufenthalt eingebaut und dies zu unserer vollen Zufriedenheit. Nicht nur ist sie stilvoll anzusehen mit den edlen Materialien, sie ist auch sehr funktionell und zweckmässig konzipiert. Wir fühlen uns wohl in unserem neuen «Bistro».

05-04-13 16:32
Wir leben nun seit fast 3 1/2 Jahren mit unserer Küche und noch jeden Tag freuen wir uns daran. Sie ist genau so geworden, wie wir uns eine Küche schon immer gewünscht haben: funktional und stylisch. Sie entspricht genau unseren Bedürfnissen, was der kompetenten Beratung von Herrn Wiesmann zu verdanken ist.

Nicht nur mit unserem Küchenumbau sind wir sehr zufrieden, sondern mit dem gesamten Wohnungsumbau, den wir mit Herrn Wiesmann als GU durchgeführt haben.

Wir haben das Wiesmann-Team als sehr kompetent sowie sauber und korrekt arbeitend erfahren. So macht das Umbauen Spass!

06-10-12 11:42
Vor einiger Zeit haben wir uns dazu entschlossen, unsere Küche zu erneuern. Allerdings blieb es längere Zeit bei wenig konkreten Ideen und Vorschlägen. Dies hat sich in Windeseile geändert, als ich das Ladenlokal von Wiesmann Küchen betrat. Ab diesem Zeitpunkt ging es rasch voran mit der Küchenplanung und sieben Monate später stand die neue offene Küche in hochmodernem, wunderschönem und funktionalem Design zum Kochen bereit. Das Resultat spricht für sich, denn Thomas Wiesmann und sein Team halten in allen Belangen was sie versprechen. Herr Wiesmann versteht es gekonnt, die praktische Kücheneinrichtung mit schönem Design zu verbinden und vergisst dabei keinesfalls, die Kundenwünsche im Gesamtkonzept zu berücksichtigen. Das ganze Team (Wiesmann Küchen und die Handwerker) schien aus einem Guss zu bestehen und hat Hand in Hand gearbeitet. Die geplanten Termine wurden vollumfänglich eingehalten und die Aufgaben sehr sorgfältig und kompetent ausgeführt. Nun haben wir die Küchen seit einem halben Jahr in Gebrauch und das Kochen macht riesigen Spass. Allen Mitwirkenden gebührt ein grosses Dankeschön.
Daniel und Jacqueline Taverna

20-07-12 23:36
Unser Haus war fertig erbaut, als wir es kauften. Ein wichtiges Argument für den Kauf des Hauses war eine helle Küche gewesen. Die Küche selbst war ok, aber ich hatte sie nicht selbst ausgesucht und so träumte ich jahrelang von einer neuen Küche. Wer sie bauen würde, wusste ich seit einiger Zeit, denn meine Freundin hatte mit Wiesmann Küchen zwei Küchen gebaut und mich überzeugten die guten Ideen, besonders in den Ferienwohnung meiner Freundin. Nachdem wir das Haus angebaut und erneuert hatten, konnten wir endlich an die Küchenplanung gehen. Sehr überzeugt hat mich die Vorgehensweise von Herrn Wiesmann. Er fragte sehr genau nach unseren Wünschen und Träumen, unabhängig von den Realisierungsmöglichkeiten: Mein Mann wünschte sich einen erhöhten Stuhl, wo er seinen Espresso trinken kann, ich wünschte mir einen Tisch für sieben Personen - und das in einem 20 m2 Raum! Herr Wiesmann bemerkte auch sofort, dass ich mit Blick zur Wand und nicht zur schönen Aussicht arbeitete. Daran hatte ich mich schon gewöhnt. Basierend auf diesen Wünschen entwickelte Herr Wiesmann seine Vorschläge: mutigere und weniger mutige. Sie unterschieden sich sehr stark von hergebrachten Lösungen, die uns ein anderer Küchenbauer vorgeschlagen hatte, den ich auch einmal konsultiert hatte.

Wir wählten eine mutige Lösung, weil diese unsere Wünsche am besten befriedigte. Bezüglich der Materialauswahl wurden wir auf verschiedene Möglichkeiten hingewiesen. Der eigentliche Einbau erlebten wir als sehr professionell. Die Handwerker arbeiteten ausgesprochen sauber und zuverlässig. Kleinere Unklarheiten oder Probleme konnten wir rasch und unkompliziert mit dem Bauleiter Herrn Meier klären.

Bis die Küche ganz fertig war, dauerte es einige Wochen, aber das Resultat ist absolut überzeugend. Unsere ganze Familie hält sich noch lieber in der Küche auf. Anlässlich einiger Einladungen überzeugte die ganze Konzeption der Küche, weil ich neu eine riesige Arbeitsfläche - eben den Tisch für sieben Personen - und tolle Geräte habe. Der einzige «Nachteil» ist, dass ich etwas länger zum Kochen brauche, weil es so viel Freude macht. Herzlichen Dank.

08-07-12 11:38
Da wir gerne zu zweit ausgiebig kochen, merkten wir im Laufe der Jahre, dass unsere Küche zu unpraktisch gebaut ist. Wir heckten eigene Ideen aus, doch der Kick zu Beginnen fehlte uns. Die Möbelaustellung „Räume 11“ in der die Firma Wiesmann-Küchen ausstellte, wurde uns zum guten Verhängnis!! Die ausgestellte Küche faszinierte uns und liess uns keine Ruhe. Zurück von den vielen neuen Eindrücken, bewaffneten wir uns mit Papier, Meter und Klebeband und planten unsere Küche. Schnell wurde klar, dass die Eingangswand raus muss damit der Traum der Kücheninsel Wirklichkeit werden kann mit grosser Arbeitsfläche, hell, praktisch und wichtig war uns auch ein Platz zum Frühstücken in der neuen Küche. Es gab nur ein Weg: Herr Wiesmann. Er nahm unsere Ideen und Bedürfnisse auf und präsentierte vor Weihnachten fünf Vorschläge. Der Entscheid DER VARIANTE fiel leicht. Dennoch holten wir die Meinung von anderen Küchenexperten ein, doch wir entschieden uns für Wiesmann Küchen. Hauptgründe waren der fachliche Kontakt und die alles aus einer Hand Lieferung. Im Mai war es soweit. Eigenhändig legten wir unsere Küche in Einzelteile, entledigten uns der Wandkeramikplatten und rissen die Mauer ein. Wow.. ein grosser offener Raum entstand. Nun konnten wir uns getrost zurücklehnen und die Arbeit den Küchenprofis überlassen. Jeden Abend kehrten wir gespannt nach Hause zurück, freuten uns über die Fortschritte und konnten uns bei den Handwerkern informieren. Es wurde sehr sauber und professionell gearbeitet. Kein Detail wurde dem Zufall überlassen. Unsere Traumküche weihten wir mit einem Apéro mit den Handwerkern ein. Nun hiess es die Küche auf Herz und Nieren testen. Bei der Küchenabnahme mit Herrn Wiesmann besprachen wir noch kleine Mängel, die noch behoben werden. Wir können das Unternehmen Wiesmann bestens weiter empfehlen.

22-06-12 21:46
Eigentlich hatten wir eine klare Vorstellung davon, wie unsere Küche aussehen sollte. Wir wünschten uns primär eine Bulthaup. Als wir jedoch mit Herrn Wiesmann zusammen sassen und er uns bat, einmal unsere eingefahrenen Ideen loszulassen und einfach eine andere Küchengestaltung neu die Raumvorgaben zu integrieren waren wir zuerst etwas skeptisch. Wir hatten uns dann doch sehr schnell überzeugen lasssen und waren begeistert von dem Vorschlag von Herrn Wiesmann. Zwar waren wir nach zweimaligen Änderungen aus technischen Gründen etwas verunsichert bezüglich Umsetzung und ob es uns gaefallen würde. Aber die Montage ist sauber und sehr professionell verlaufen. Auch wurden die kleinen Beanstandungen prompt und sauber erledigt. Wir sind überaus zufrieden und happy mit unserer Traumküche. Vielen Dank an Herrn Wiesmann und sein Team.

11-05-12 15:08
Nachdem wir uns entschlossen hatten, doch nochmals eine neue Küche einbauen zu lassen, haben wir uns an verschiedenen Orten umgesehen. Dabei ist uns eine Fachzeitschrift in die Hände gekommen und darin haben wir Wiesmann Küchen entdeckt, vor allem hat uns der Bericht und die Vorgehensweise von Herrn Wiesmann neugierig gemacht.

Sein Besuch bei uns Zuhause deckte alle Schwierigkeiten auf, gerade weil wir eine tragende Wand entfernt haben wollten, war die Sache nicht so einfach, dachten wir.
Nachdem uns Herr Wiesmann verschiedene Vorschläge unterbreitet hatte fiel unser Entscheid ziemlich schnell aus und schon im Januar begann der Umbau. Nachdem wir aus unseren Ferien zurückgekehrt waren befand sich der Umbau noch im vollen Gang. Jeden Abend wenn wir von unserer Arbeit nach Hause kamen war für uns wie Weihnachten, immer gab es etwas Neues zu sehen und so konnten wir Tag für Tag das Entstehen der neuen Küche bewundern.

Der Zeitplan wurde genau eingehalten, auf den Bauleiter Lienhart und die Handwerker war Verlass. Das war alles neu für uns, denn wir hatten schon einige Umbauphasen erlebt und scheuten uns richtig davor nochmals so ein grosses Projekt in Angriff zu nehmen. Aber es war einfach eine grosse Genugtuung zu sehen, dass es doch noch zuverlässige mit Sorgfalt arbeitende Handwerker gibt. Wir sind vollauf begeistert vom ganzen Umbauablauf und freuen uns sehr auf unsere neue Küche.

Nachtrag: Zwei Wochen später nachdem die Küche fertig erstellt ist.
Seit gut zwei Wochen haben wir das grosse Vergnügen in unserer neuen Küche zu kochen. Es ist alles perfekt und bestätigt immer wieder das gute Planen und die reiche Erfahrung von Herrn Wiesman. Wenn uns heute jemand fragen würde ob wir nochmals eine neue Küche einbauen liessen, sofort würden wir wieder Wiesmann Küchen wählen.

Wir können nicht genug Danke sagen und unsere grosse Befriedigung für dieses gelungene Werk zeigen. Einfach fantastisch! DANKE, an Wiesmann Küchen.

07-05-12 22:10
Durch die von Herrn Wiesmann persönliche Präsentation «Wie plane ich meine Küche», rief ich ihn kurz darauf an und trotz der für uns alle stressigen Adventszeit stand der «Herr der Küche» wenige Tage später lächelnd vor meiner Haustüre!

Unsere kleine, über 30 Jahre alte, Küche wies meinen Mann und mich immer wieder «in die Schranken» sobald wir uns Gedanken über eine Erneuerung machten. Nicht so bei Herrn Wiesmann. Mauer raus, Balkontüre anstelle Fenster, High-Tech verpackt in feinstem Edelstahl - und das in einem über hundertjährigen Haus! Ich sage Ihnen: Wer wagt - gewinnt. Auch ich ging in der letzten Bauphase in die Ferien.

Als ich nachhause kam, ging ich in die Knie und wusste nicht genau auf wen ich stolzer sein sollte. Auf die Handwerker, auf unser Wagnis oder eben auf ihn. Begeisterung pur! Meine Schilderung mag Ihnen überrissen vorkommen, aber was soll ich machen - sie ist Realität.

04-04-12 21:42
Durch die edle und geschmackvoll gestaltete Homepage, war mir die Firma Wiesmann aufgefallen. Da ich gerne alles schon gestern erledigt habe, war Herr Wiesmann genau der richtige Mann für mich. Noch in derselben Woche der Kontaktaufnahme kam Herr Wiesmann bei mir vorbei, was mich sehr beeindruckte. Er war mir sofort sympathisch und wirkte auch sehr vertrauenswürdig. Er verstand auf Anhieb was ich gerne hätte und setzte meine Wünsche sofort um.
Eigentlich sind für mich Handwerker der grösste Albtraum. Ich mag mich nicht an einen erinnern, welcher mir nicht irgendwas kaputt machte. Aber dass es doch noch solche perfekte Fachkräfte gibt, wie sie Herrn Wiesmann beschäftigt, hätte ich mir nie erträumen lassen. Das Vertrauen war dadurch so gross, dass ich ohne bedenken den Hausschlüssel übergab und für 5 Wochen in die Ferien verreiste.
Eigentlich eher ungewöhnlich für mich, aber ich fühlte mich trotz den fremden Menschen sehr wohl in meinem Haus.
Mein grösster Wunsch war eine Küche, die kaum mehr geputzt werden muss. Die Firma Wiesmann hat mir diesen Traum erfüllt. Hier wurde eine hervorragende und perfekte Leistung vollbracht. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an alle!

Es grüsst

Susi Müller, Langnau am Albis

01-11-11 14:28
Diesen Frühling (2011) haben wir unsere Küche mit dem Team Wiesmann-Küchen umgebaut (das gleiche Team baute auch gleich unser Bad um).
Auf Grund eines Vergleichs mit einem Umbau des Hauses, den wir vor 4 Jahren vorgenommen hatten, ist uns aufgefallen, wo die Unterschiede liegen:
- Die Handwerker waren motiviert und immer freundlich.
- Die Handwerker fühlten sich für ihre Arbeit verantwortlich - entstand ein "Kratzer", dann stand der Handwerker dazu.
- Die Handwerker erschienen immer pünktlich und trugen termingerecht ihre "Arbeit" ab.
- Man hatte immer eine kompetente Ansprechperson im Zugriff bzw. jeder Mitarbeiter leitete Anfragen selbstverständlich weiter.
Aber auch nach Abschluss wurde bei Unstimmigkeiten sofort eine OPTIMALE Lösung gesucht.
Vielleicht zwei Beispiele, die das Gesagte illustrieren:
1. Beispiel: Ein Mitarbeiter verwendete eine zu lange Schraube bei einem Brett, was dazu führte, dass das Brett an dieser Stelle etwas nach aussen gewölbt wurde. Wüsste man es nicht, dann wäre es einem nicht aufgefallen. Jedoch machte der Monteur uns auf diesen Fauxpas aufmerksam und versprach, dass dieses Brett ausgewechselt werden würde.
2. Beispiel: Beim Geschirrspüler störte uns das Besteckfach, denn wir bevorzugten ein Besteckkorb im Geschirrspüler. Für uns war klar, dass dies unser Fehler war, denn wir hätten das sicherlich anders bestellen können - aber einfach nicht daran gedacht. Wir hatten uns damit abgefunden, wenn es uns auch etwas ärgerte. Mehr im Sinne eines Feedbacks, erwähnten wir bei der Küchenabnahme gegenüber Herrn Wiesmann, dass er doch die Kunden jeweils explizit fragen solle, was für ein Besteck-Typ im Geschirrspüler installiert werden sollte. "Danke für den Hinweis! Selbstverständlich werde ich einen Austausch veranlassen, sie sollten absolut zufrieden sein mit ihrer Küche!"
Allen Mitarbeitern von Wiesmann-Küchen möchten wir an dieser Stelle ganz herzlich für ihre hervorragende Mit-Arbeit danken. Schade, bauen sie nur Küchen um...
Liebe Grüsse und ein herzlichstes Dankeschön,
Familie Aschwanden

30-10-11 17:22
Velo bestellt - Rolls Royce geliefert ...
Liebes Wiesmann-Team
Eigentlich wollten wir ja nur eine Offerte für eine zusätzliche Arbeitsfläche mit Unterschränkchen von Herrn Wiesmann. Und bekommen haben wir dann eine komplett neue offene Küche.
Über diese Küche könnten wir nun sicherlich in epischer Breite wochenlang schwärmen, weil Sie einfach wunderschön ist, perfekt auf unsere individuellen Bedürfnisse abgestimmt wurde, mehr Platz, Licht und Raum in die Wohnung gebracht hat und so weiter. Wir beschränken uns jedoch darauf: Das ist eine Traumküche und wir sind überglücklich!!
Zu Herrn Wiesmann und seinem Team hatten wir durchgängig vollstes Vertrauen. Deshalb sind wir für die Zeit des Umbaus auch ganz entspannt in die Ferien gefahren. Die Küche war dann sogar noch etwas früher fertig, als der Bauplan vorgesehen hatte. Und obwohl wir wirklich gründlich geschaut haben, konnten wir keinerlei Mängel finden. Profis eben.
Diese Anschaffung bedeutet für uns wesentlich mehr als "nur" eine neue Küche. Die Lebensfreude, welche wir dadurch haben, wird sich auch in den kommenden Jahren nicht abnutzen. Wir haben ja noch nicht mal mehr Lust, essen zu gehen. Selber kochen ist jetzt einfach viel schöner.
Also, sollte diese Zeilen jemand lesen, der gerade selber grübelt, seine alte Küche zu verändern, dann ist er mit Herrn Wiesmann und seinem gut eingepielten professionellen Team allerbestens beraten.
So, und nun wird gekocht!
Vielen Dank für alles und herzliche Grüsse
Annette und Martin Brunner

23-06-11 15:15
Von A bis Z zufrieden

Seit vier Wochen ist unsere neue Küche in Betrieb. Wir möchten auf diesem Weg dem Team von Wiesmann Küchen und allen Beteiligten – vom Maler, Gipser, Elektroinstallateur, Sanitär bis zum Schreiner – allen herzlich danken. Da wurde Hand in Hand gearbeitet und Rücksicht auf die Bewohner genommen.

Der gesamte Umbau lief perfekt und nach Plan. Das ist keineswegs selbstverständlich. Die ganze Familie ist begeistert von der Qualität der neuen Küche. Gestaltung, Architektur, Anordnung der Geräte und Schränke stimmen.

Da sind Profis am Werk, die wissen, auf was es ankommt.

Herzlichen Dank und weiterhin viel Erfolg.
Britta Müller und Familie

23-06-11 10:33
Mit Sahnehäubchen!

Bei unserer Suche nach einem Küchenbauer sind wir übers Internet auf Wiesmann Küchen gestossen. Ausschlaggebend für die Wahl war – neben den Kundenreferenzen – die Tatsache, wie lange die Mitarbeiter bereits dort arbeiten. Nur wirklich gute Firmen haben derart langjährige Mitarbeiter!

Schlichtweg sensationell war dann die Beratung durch Herrn Wiesmann, die nicht nur küchentechnische, sondern auch architektonische Fragen betraf. Er machte Vorschläge, akzeptierte aber auch, wenn wir in einzelnen Punkten anderer Meinung waren.

Das „Sahnehäubchen“ war dann die Realisation. Über Umbauten hört man ja immer wieder Schauergeschichten – das Wiesmann-Team widerlegte solche Vorurteile. Jeder Mitarbeiter arbeitete sauber und sorgfältig. Alle zeichneten sich durch handwerkliches Können und perfekte Umgangsformen aus. Der Terminplan wurde minutiös eingehalten und nur die Firma bulthaup trübte mit einem wenig kundenfreundlichen Verhalten den hervorragenden Eindruck (trotz korrekter Bestellung war eine Schranktüre nicht geliefert worden und man mutete uns – trotz Eigenverschuldens - zu, 4 Wochen darauf zu warten. Doch hier half uns das Improvisationstalent der Firma Wiesmann. Man konstruierte aus eigenen Beständen eine Ersatztür, die uns als perfekte Übergangslösung diente).

Dies tönt vielleicht wie aus einem Werbeprospekt. Es ist jedoch unsere ehrliche Meinung und wir sind auch heute (zwei Jahre nach dem Umbau) noch immer glücklich mit einer Küche, die sich auch in der Praxis bewährt. Wir würden nichts anders machen und uns wieder für „Wiesmann Küchen“ entscheiden.

Jolanda & Toni aus Weiningen

02-06-11 13:42

«Wir sind einfach glücklich und dankbar»

Sehr geehrter Herr Wiesmann
Ihnen und Ihrer gesamten Crew möchten wir hier noch unsere besten Wünsche überbringen.
Sie sind uns ja ständig positiv präsent in Form unseres neuen Hauptwohnmöbels: Der neuen, offenen Küche, jetzt schon aus dem letzten Jahr.
 
Es wird mit Elan und Freude viel gearbeitet, gerüstet, gehobelt, geköchelt und gewokt darin. Gäste und Besucher dürfen staunen über die quasiprofessionelle Installation, die zugleich hoch ergonomisch und ästhetisch perfekt formreduziert daherkommt. Zum Gelingen des Ganzen haben gleichermassen das hohe handwerkliche Geschick, das Zusammenspiel aller eingesetzten Kräfte und der stets waltende gute Geist beigetragen, wie wir das noch nie und vor allem nicht beim seinerzeitigen Bau unseres Hauses erlebt haben.
 
Am Anfang standen dabei Ihre konzeptionellen Entwürfe, die uns einerseits zuerst Kopfweh bereiteten, andererseits den Durchbruch zu einer neuen Sicht und Anordung mit umwerfendem Effekt brachten. Das harte Ringen um die richtige Lösung hat siche wahrlich gelohnt!
 
Kurz: Wir sind einfach glücklich und dankbar über das Werk. - Mögen noch viele künftige Kunden von Ihnen in den Genuss solch inspirierender Ergebnisse kommen.

29-05-11 13:43

«Es ist wie Tag und Nacht!»
Die neue Küche ist schön und praktisch und sie ist heller. Wir haben das, was wir uns gewünscht haben. In erster Linie war das mehr Luft und Licht. Als uns Thomas Wiesmann damals sagte, er schaffe nicht nur mehr Luft und Licht, sondern auch mehr Platz, wollten wir ihm das nicht glauben. Aber es ist tatsächlich so, obwohl all diese Oberschränke und die Schränke bei der Durchreiche weg sind. Die waren früher zudem so unpraktisch, weil ich immer ein Schemmeli brauchte, um an die Sachen zu kommen.
Heute geht es auch einfacher, wenn wir zusammen kochen. Wir kommen uns nicht mehr ins Gehege und es macht uns mehr Spass.
 
Und noch was: Wir waren während des Umbaus in den Ferien. Unsere Bekannten sagten: "Was, ihr habt Handwerker im Haus und geht weg, ihr seid verrückt"! Wir konnten aber im Vorfeld einen anderen Küchenumbau von Wiesmann besuchen. Was wir dort gesehen haben, gab uns das volle Vertrauen, dass wir einfach wegfahren können. Die Handwerker und die Partner von Wiesmann Küchen haben so Hand in Hand gearbeitet. Und wie man sieht, war unser Vertrauen auch gut investiert. - Nein, wir waren und sind immer noch hell begeistert. Echt!

19-05-11 13:44«

Die spezielle Note Wiesmann»
Eigentlich hatten wir unsere Küche schon bei einem anderen Anbieter zusammengestellt gehabt. Aber mit der Beratung waren wir nicht zufrieden. Ganz zufälligerweise sind wir am Laden an der Dufourstrasse vorbeigekommen und haben gefunden, sich einfach erkundigen, schade ja nichts. Thomas Wiesmann hat uns vom ersten Moment an dermassen überzeugt, dass wir uns entschlossen haben, zu wechseln - und das schnurstracks. Und bis heute kann ich sagen, nein, wir, mein Mann und ich: Gott sei Dank. Die Küche ist noch schöner geworden, individueller. Die Note Wiesmann ist eine spezielle Note. Ich bin auch nach 1 1/2 Jahren sehr, sehr zufrieden.

12-05-11 13:45

«Man hat mir wirklich zugehört»
Ich bin über die schönen Wiesmann Autos, diese schwarzen mit dem Logo, auf Wiesmann Küchen gestossen. Dann war ich hellbegeistert von den Ausstellungsräumen an der Dufourstrasse. Und die Beratung jetzt ist einzigartig. Man hat mir hier wirklich zugehört. Wenn ich das vergleiche mit unserem ersten Küchenbau - da liegen Welten dazwischen!

8-05-11 13:45

«Die Wahl war ganz klar!»
Wir sind über Betty Bossy auf Wiesmann Küchen gekommen. Thomas Wiesmann hat ja die Betty Bossy Küchen gebaut. So habe ich Kontakt aufgenommen. Vor 2 1/2 Jahren. - Wir haben verschiedenste Küchen angeschaut. Aber die Wahl war ganz klar, Wiesmann Küchen - zusammen mit den bulthaup Möbeln - entspricht uns am meisten und wir sind heute noch glücklich mit unserer Wahl.

06-05-11 13:48

«...wie wenn sie schon immer da gewesen wäre»
Ich kenne Thomas Wiesmann seit dem Kindergarten. Und wusste sehr gut, was er macht. Also bin ich zu ihm gegangen, als es um eine neue Küche ging. - Als Bauingenieur hatte ich mir bereits sehr viel überlegt und wusste sehr gut, was wir wollten. Aber Thomas Wiesmann hat dann noch Punkte hereingebracht, die wir tatsächlich nicht bedacht hatten. Seine Einzigartigkeit ist seine gute Beratung. Er hat uns nicht überredet, sondern brachte gute Argumente, die unseren Bedürfnissen nur entgegenkamen.
Seine Küche ist in in unserer Wohnung kein Fremdkörper. Er hat es geschafft, sie so zu machen, dass sie wunderbar hineinpasst, wie wenn sie schon immer dagewesen wäre. Und die Küche ist so gebaut, dass beide, meine Frau und ich, gemeinsam gut in der Küche arbeiten können, mit unserer Halbinsel. - Wir sind beide immer noch begeistert.

05-05-11 13:48

«In jeder Phase optimal beraten»
Wir haben uns bei Thomas Wiesmann und seinem Team während der ganzen Planungs- und Umbauzeit sehr gut aufgehoben gefühlt und sind in jeder Phase optimal beraten worden.

04-05-11 13:50

«Das, was uns wichtig ist»
Alles in allem haben wir jetzt wieder das, was uns wichtig ist: Eine gute Küche - aber auf aktuellstem Niveau. Und wenn wir sie in 30 Jahren wieder rundum erneuern, dann sicher mit Wiesmann Küchen.

03-05-11 13:50

«Weil endlich alles dort ist, wo es hin gehört»

Die Zusammenarbeit mit Thomas Wiesmann war zu jedem Zeitpunkt befruchtend: Wir sind jederzeit ausgezeichnet beraten worden, haben jetzt genau das, was wir uns erhofft hatten, und würden alles wieder genau gleich machen. Vielleicht kochen wir jetzt nicht besser, aber wir kochen mit mehr Spass und wir kochen effizienter, weil endlich alles dort ist, wo es hingehört, echt!