Thomas Wiesmann in den Medien.

Spannende Worte von Thomas Wiesmann in einem spannenden Architektur-Magazin: Über das «Aha!-Reaktionsprinzip».

Thomas Wiesmann über das «Aha!-Reaktionsprinzip».

Mehr und mehr spricht man von der Küche als Prestigeobjekt. Hier fragt sich Thomas Wiesmann, warum man ihr dann nicht auch mehr Aufmerksamkeit und Achtsamkeit bei der Planung schenkt? Warum man immer noch meint, man müsse ein paar Wände herausreissen und eine Desingküche reinstellen und damit hat es sich?

Der Mann, der sein ganzes Arbeitsleben über Küchen baut und über den Küchenbau nachdenkt, – und notabene immer wieder selber in der Küche steht – spricht hier Klartext und gibt einen Einblick, was beim Küchenbau zu beachten ist. Und er spricht über alte Gewohnheiten, über Dinge, die wir einfach immer gleich haben möchten, weil wir es schon immer so kannten:

«Wir hängen an ihnen, auch wenn sie manchmal unsinnig sind. Wie zum Beispiel dieses Restausgussbecken. Ich habe Kundinnen, die wünschen sich dies, weil sie immer eines hatten. Tatsächlich braucht es nie viele Worte bis dieses «Aha!» kommt, bis es ihnen wie Schuppen von den Augen fällt.»

Den Artikel als pdf lesen oder herunterladen: Initiates file downloadhier.

Den Artikel online bei der bauRundschau lesen (Seite 96): hier.

Direkter Link zu bauRundschau: hier.

Wenn Sie noch mehr wissen wollen, schauen Sie doch einfach spontan bei uns an der Dufourstrasse 171 vorbei. Wenn Sie aber eine persönliche Beratung mit Thomas Wiesmann wünschen, dann rufen Sie uns an, damit wir einen Termin vereinbaren können: +41 (0)44 383 45 00 .

Wiesmann Küchen ist auf facebook.

Wiesmann Küchen auf Google View.