Funktionalität und Ästhetik formschön vereint

Die Wiesmann Küchen AG präsentiert ihre Weltneuheit: ein optmierter Everest Sky mit fugenloser Abdeckung.

Den Blick auf das edle Möbel gerichtet, verrät allein der Wasserhahn und die Einsenkung des Spülbeckens die Küche. Schlicht präsentiert sich das Juwel der Wiesmann Küchen AG: der Everest Sky.

Nun hat Thomas Wiesmann und sein Team in Zusammenarbeit mit der Firma Withe House AG eine Arbeits- und Kochfläche entwickelt, die das Induktionskochfeld fugenlos integriert. Die Glaskeramikoberfläche, die in zwei verschiedenen Farben erhältlich ist, besticht durch Vorzüge wie Schlagfestigkeit, Hitzebeständigkeit, Säureschutz und insbesondere ihrer Filigranität. Darunter verbirgt sich das Induktionskochfeld von White House, das mit einem Fingerdruck in Gang gesetzt werden kann. Ebenfalls nicht zu erahnen ist die versenkbare Tischhaube, die bei Bedarf hochgefahren werden kann.

Zwei Knöpfe und das Möbel wird zur Küche oder wie Simone Steiner von bauschweiz.tv meint: alles in einem. Überzeugen Sie sich doch selbst und schauen sie rein ins Bauschweiz-Fernsehen